Osteopathie in Berlin-Köpenick 0172 100 68 00 Behandlungen für Frauen, Schwangere, Babys und Kinder Shiatsu (TCM) Körperarbeit / Beratung

Möglichkeiten der Osteopathie Neugeborene, Babys und Kleinkinder

  • Anpassungs- und Regulationsstörungen nach langen anstrengenden oder sehr schnellen Geburten
  • Babys, die durch einen Kaiserschnitt entbunden wurden
  • Babys, deren Geburt eingeleitet wurde
  • Schlafschwierigkeiten, Trinkschwierigkeiten, andauernde Unruhe und stetiges Schreien
  • Stillprobleme
  • Verdauungsprobleme
  • Lieblingsseiten des Kopfes
  • Schädelasymmetrien
  • Ihr Kind dreht sich nur zur einen Seite
  • Entwicklungsverzögerungen
  • wiederkehrende Mittelohrentzündungen
  • dauerhafte Anfälligkeit für Atemwegserkrankungen
  • Haltungsschwächen, Haltungsfehler
  • nach Traumaeinwirkungen wie Sturz / oder Fall aus größerer Höhe
  • Für Mamas und Babys, die nach Ihrem Zusammenkommen noch nicht so reisefreudig sind:
  • Wenn Ihnen der Weg in die Praxis noch zu weit und zu beschwerlich sein sollte, komme ich auch gern zu Ihnen nach Hause.
  • Es ist sehr sinnvoll auch beschwerdefreie Babys einmal osteopathisch checken zu lassen, um mögliche Spannungsphänomene im Körper aufzudecken und abzubauen, die äußerlich für Sie als Eltern meist nicht sichtbar sind und bei der kinderärztlichen Untersuchung häufig auch nicht berücksichtigt werden können.
    Unabgebaute Spannungsphänomene können sich im Heranwachsen Ihres Kindes in Form von Beckenschiefständen, Skoliosen, Kopfschmerzanfälligkeit, Fehlbissen, etc. heraus kristallisieren.
    Es lohnt sich allemal dem vorzubeugen.

Termine nach Vereinbarung: 0172 100 68 00